barhocker design

    Designgeschichte -

    Vintage Barhocker: vom kleinen Sitz zur Stilikone

    Inhalt

    Barhocker sind seit langem die kleinen Brüder von Stühlen. Heutzutage ist der Barhocker eines der wichtigsten Möbelstücke in einem modernen Ambiente ebenso wie in einem industriellen Interieur. Möchtet ihr eine Bar in eurem Interieur? Oder einfach nur einen modernen Sitzplatz? Ein Barhocker könnte die richtige Wahl für euch sein. Dieser Artikel erklärt euch alles über Barhocker, die Geschichte, Trends und was ihr sonst noch alles wissen müsst .

    Der Barhocker

    Die Geschichte des Barhockers

    Das erste Stück an Barhockern, was wir heute kennen, stammt aus dem alten Ägypten. Hier wurden Skulpturen von Tieren begrüßt; Barhocker wurden auch als bescheidene Sitzplätze von Handwerkern während der Arbeit verwendet. Der Barhocker wurde im Jahre 1400 zu einem der italienischen Renaissance Symbole, als er begann mit Skulpturen geschmückt zu werden und auch neue Versionen: Drehbasis und verschiedene Anzahl an Beinen .

    Hocker galten als bescheidene Sitzplätze und sehr unbequem; auf diese Weise war der Barhocker auch Gegenstand der sozialen Klasse. Stühle wurden nur von höheren Klassen und reichen Menschen verwendet. Diese Kategorisierung der Klassen wurde im Jahre 1700 in Frankreich vorallem deutlich. Dort haben sich Hausangestellte auf Hockern niedergelassen um den Adeligen des Hofes zu dienen. Die Adeligen erweckten in diesem Möbel neues Leben: Die Barhocker wurden furniert, graviert mit Familien-Initialen aus edlen Materialien und wertvollem Holz hergestellt.

    hocker design

    Materialien und Stile

    Die Barhocker waren früher aus Walnussholz und achteckig . Dieses Design war sehr schlecht und unbequem. Die Barhocker wurden dann bereichert mit Rückenlehne und gepolsterten Stoffen und Lederbezügen. Der Barhocker hat sich in Form und Komfort weiterentwickelt.

    Heute sind moderne Barhocker mit verschiedenen Materialien und Stilen vermischbar. Metall und Holz für den industriellen Stil, natürliches und klares Holz für einen nordischen Touch, rohes und vintage Holz für einen shabby chic Stil. Ein auserwählter hocker industrial bringt Vintage Flair in ein Interieur im Industriedesign.

    Bilderrahmen Bar mit Stuehlen

    Der Barhocker heute

    Zu Hause: Wohnzimmer

    Wenn ihr nach einem modernen und jungen Touch für euer Interieur sucht dann könnte ein Barhocker genau das richtige für euch sein. Kleine Barhocker können auch als schöner vintage tisch gerne auch neben der Couch verwendet werden, neben einer Couch um Tee und Bücher abzulegen .

    Eines der wichtigsten Merkmale eines Barhockers ist die Höhe. Die Höhe eines Barhocker kann sehr nützlich sein: für einen modernen Arbeitsplatz oder aber auch um schnell sein Frühstück einzunehmen. Natürlich kann er auch sehr hilfreich sein an einer Bar wenn ihr mal Freumde einlädt.

    Später in dem Artikel, werden wir uns auf dieses spezielle Szenario konzentrieren: die Bar Ecke.

    Zwei Hocker Design

    Zu Hause: Küche

    Moderne Küchen sind oft mit einer Kochinsel in der Mitte entworfen. Das ist sehr praktisch um zu kochen aber auch um Essen und Töpfe abzustellen. Diese Kochinseln sind oft höher als normale Tische daher sind Barhocker die perfekte Ergänzung. Ihr könnt die Barhocker während des Frühstücks oder einer schnellen Mittagspause verwenden . Sie sind aber auch sehr nützlich wenn ihr gerade keine Lust habt den Tisch aufzudecken.

    Diese Anordnung in der Küche lässt euch mehr Zeit mit Freunden und er Familie verbringen. Ihr seit mitten im Geschehen und könnt nebenbei noch kochen. Wenn ihr nach mehr Komfort bei den Barhockern sucht dann verwendet einfach ein Kissen.

    Für eine 100% ige gemütliche Sitzgelegenheit könnt ihr auch vintage Barhocker mit Fußstütze verwenden. Diese ermöglichen eine Unterstützung der Beine und daher mehr Komfort.

    new western Industrieller Hocker

    Neuer Trend: Bar Atmosphäre

    Entwicklung des Bar Konzepts

    Die Bar ist nicht nur ein Ort an dem man Zeit mit Freunden und Kollegen verbringt sie ist auch ein toller Einrichtungsgegenstand. Heutzutage entwickeln viele Bars neue originelle Konzepte um den Kunden die bestmöglichste Atmosphere zu schenken.

    Heutzutage verbringen wir viel Zeit draußen zum arbeiten oder studieren. Studenten zum Beispiel lernen gerne auf Bartischen mit ein paar Snacks und natürlich auch zum entspannen. Bars sind mehr als nur Bars: Ziel ist es, jeden Platz einzigartig zu machen . Zunächst sollte man sowohl ästhetische als auch funktionelle Merkmale betrachten.

    Die Wahl der richtigen Inneneinrichtung ist wichtig, sowie Beleuchtung und Möbel.

    bar stuhl

    Eigene Bar zu Hause

    Wenn ihr die Atmosphere von modernen Bars gerne habt dann könnt ihr selber einen kleinen Barbereich gestalten. Wenn eure Barecke in einem modernen Stil ausgestattet ist, dann könnt ihr solide und stabile Barhocker aus Holz oder Metall dazu kombinieren. Denkt daran, dass die Höhe der Barhocker mit der Höhe der Bar zusammen passen muss . Um einen harmonischen Look zu schaffen könnt ihr vintage Barhocker mit einem Sideboard oder einer Kommode im selben Stil kombinieren. Ihr könnt aber auch viele verschiedene Stile mischen, um einen individuellen Einrichtungsstil zu erschaffen.

    Schlußendlich vergesst nicht gemütliche Lichter und Wanddekoration. Um euer Zuhause zu personalisieren solltet ihr Bilder und Rahmen verwenden.

    Modernes Heim Holz Hocker

    Jetzt habt ihr alle Informationen über Geschichte und Entwicklung der Barhocker. Es ist ein beliebtes Möbelstück, das nie aus der Mode kommt. Ihr könnt auch ganz einfach einen Teil eures Wohnzimmer zu einer Bar umwandeln.

    Bestseller

    #ProudofPIB

    • Tischlampen von PIB
    • Die skandinavische Sitzbank von PIB im Einsatz
    • Tassen und weiterer Zubehör von Ferm Living für das Frühstück
    • skandinavischer Couchtisch aus Marmor
    • skandinavisches TV-Möbel von PIB
    • PIB lädt sich in Ihr Badezimmer ein
    • industrielle Hocker mit einer Sitzfläche aus Leder
    • Aperitif rund um eine Tischplatte aus Massivholz
    • skandinavischer Spiegel von PIB, der sich leicht befestigen lässt
    Kontakt