Professeur Turner Sofa

    Trendanalyse -

    Zurück zur Ledercouch

    Inhalt

    Eine Couch ist der zentrale Aufenthaltsort in einem Wohnzimmer. Um so mehr ist es wichtig beim Kauf einer Couch auf Qualität und Bequemheit zu achten! Bei einem Sofa geht nichts über echtes Leder, es fühlt sich angenehm an, sieht edel aus und wird bei richtiger Pflege mit der Zeit immer schöner.

    Glatte oder raue Ledercouch?

    Bei einer Ledercouch kann man zwischen rau und glatt Leder unterscheiden. Welches Leder Sie bevorzugen ist oft Geschmacksache. Man sollte aber vor dem Kauf bedenken, dass Glattleder doch etwas leichter zu reinigen ist. Eine Ledercouch in Glattleder ist unempfindlicher und lässt sich leichter einfärben. Der Vorteil des rau Leders ist dass es sich samtiger anfühlt und es wirft gleichzeitig auch weniger Falten. Rau Ledercouchen sind etwas empfindlicher und sind daher öfter auch mit Polyurethanschicht versiegelt um Feuchtigkeit abzuhalten. Raue Ledersorten sind Wildleder, Veloursleder und Nubukleder.

    Die Eigenschaften der Ledercouch

    Wer sich Exklusivität und hohen Komfort wünscht ist mit einer Ledercouch bestens bedient! Desweiteren sind Ledercouchen auch extrem langlebig und somit werden Sie sich sehr lange an dieser Anschaffung erfreuen können. Ledercouchen laden zum entspannen ein und sind gleichzeitig das Wohlfühlzentrum jedes Wohnzimmers. Jede Ledercouch ist ein Unikat da das Leder nicht immer 100% ebenmäßig ist. Das Leder macht das Möbel zu einem unkompliziertem und robusten Möbelstück. Oft wird Leder als kaltes Möbelstück empfunden jedoch passt sich das Leder immer an die Körpertemperatur an und ist daher äußerst komfortable.

    Einrichten mit einer Ledercouch

    Eine Ledercouch lässt sich sehr einfach mit jedem Einrichtungsstil kombinieren egal ob industriel, skandinavisch oder shabby chic Leder passt immer und überall dazu. Ledercouchen sind echte Charaktermöbel die eine Geschichte erzählen und jedes Ledermöbel für sich ist einzigartig. Eine Ledercouchgarnitur vereint zeitlose, hochwertige Optik mit robuster Unkompliziertheit. Das Chesterfield Sofa eignet sich zum Beispiel sehr gut in Kombination mit dem industriellen Stil da das Leder im vintage Stil gehalten ist. Desweiteren ist Rauleder immer eine gute Lederart die mit dem industriellen oder sehr modernen Einrichtungsstil kombiniert werden kann. Im Gegensatz dazu lässt sich glattes Leder sehr gut mit einem klassischen Einrichtungsstil vereinbaren.

    Sofa dark Chesterfield Ledersofa Hamar

    Pflegetipps für die Ledercouch

    Ledercouchen sind sehr pflegeleicht und sind daher ideal für jedes zu Hause. Man sollte die Ledercouch dennoch einmal pro Woche mit einem weichen Baumwolltuch abstauben. Hin und wieder braucht Ihre Ledercouch eine Pflege mit einem speziellem Lederpflegemittel, welches dem Sofa Weiche verleiht. Sie sollten auf keinen Fall aggressive Reinigungsmittel wie Fleckenentferner verwenden. Desweiteren sollten Sie auch kräftiges rubbeln um Flecken zu entfernen vermeiden. Die ist vorallem bei gefärbten Ledercouch nicht zu empfehlen da es dadurch an Farbe verlieren kann. Dies macht dann letztendlich den Fleck noch sichtbarer. Falls Ihre Ledercouch etwas Wasser abbekommt sollte diese sofort mit einem Tuch getrocknet werden. Raue Ledersofas können auch ganz einfach abgesaugt werden um sie von Staub und Dreck zu reinigen.

    Wo sollte man seine Ledercouch platzieren?

    Man sollte eine Ledercouch auf keinem Fall direktem Lichteinfall aussetzten daher ist es empfehlenswert einen Platz im Wohnzimmer zu finden der nicht direktem Sonnenlicht ausgesetzt ist. Wenn man eine Ledercouch zu sehr dem Tageslicht aussetzt kann es zu einer Verblassung der Farbe des Sofas kommen. Weiters sollte eine Ledercouch von jeglicher Wärme also Heizungen und offenem Kamin ferngehalten werden. Dies kann die Oberfläche des Sofas austrocken und die Farbe kann sich verfärben beziehungsweise ausbleichen.

    Ledercouchen von PIB

    Auf unserer Ledersofas Ledersofas im industriellen Stil sind oft im englischen Chesterfield Stil gehalten. Die Farben der Sofas im industriellen Stil sind meist in Brauntönen und passen sich daher jedem Einrichtungsstil perfekt an. Unsere Ledercouchen im skandinavischen Stil sind in hellen Tönen gehalten um den skandinavischen Stil treu zu bleiben. Desweiteren gibt es bei den Ledersofas im skandinavischen Stil auch Ledercouchen die gefärbt sind wie das vintage Krieger Sofa. Auf unserer Seite finden Sie viele Ledercouchen und es ist für jeden Geschmack etwas dabei!

    Sofa vintage Krieger

    Bestseller

    #ProudofPIB

    • Tischlampen von PIB
    • Die skandinavische Sitzbank von PIB im Einsatz
    • Tassen und weiterer Zubehör von Ferm Living für das Frühstück
    • skandinavischer Couchtisch aus Marmor
    • skandinavisches TV-Möbel von PIB
    • PIB lädt sich in Ihr Badezimmer ein
    • industrielle Hocker mit einer Sitzfläche aus Leder
    • Aperitif rund um eine Tischplatte aus Massivholz
    • skandinavischer Spiegel von PIB, der sich leicht befestigen lässt
    Kontakt