Sessel Dark Tobago

    Trendanalyse -

    Der Cocktailsessel - Eleganz im Stil der 50er Jahre

    Inhalt

    Cocktailsessel besitzen einen einzigartigen Charme, der jedem Interieur eine besondere Note verleiht. Seit Ihrem Entwurf und Ihrer Verbreitung haben sich die Sessel stets an die Entwicklungen der Mode und des Geschmack angepasst. Auch heute lässt man es sich in einem Cocktailsessel gut gehen - mit oder ohne Cocktail !

    Der Cocktailsessel und seine Geschichte

    Die Entstehung des Cocktailsessels

    Die Entstehung der Cocktailsessel ist eng mit der Suche nach Komfort verbunden, die die ersten Jahrzehnte nach dem 2. Weltkrieg prägte. Die Designer inspirierten sich von den reich geschmückten königlichen Sitzgelegenheiten und vor allem von den Thronen der herrschenden Könige und Königinnen. Am Anfang der 50er Jahre wurde der Cocktailsessel zum absoluten Renner der Designer Möbel und gehörte in jede anspruchsvolle Inneneinrichtung. Am Ende der 60er und vor allem im Laufe der 70er Jahre hat der Sessel an Fans verloren und wurde langsam aber sicher durch größere, iposante Sitzgelegenheiten ersetzt. Doch wir bei PIB finden, adss es noch so gar nicht an der Zeit ist den Cocktailsessel ins Jenseits zu verabschieden. Dieses wunderschöne und praktische Möbel findet nach wie vor seinen Platz in sämtlichen Interieurs.

    Cocktailsessel von heute

    Cocktailsessel sind pure Nostalgie-Produkte und gelten heute als wahrhaftige Klassiker einer vergangenen Zeit und erinnern stark an die Interieurs der Eltern und Großeltern. Deswegen sind diese Kultstücke wieder voll im Trend. Vor allem bei jungen Erwachsenen sind Cocktailsessel besonders beliebt. Viele Fans dieser Möbel begeben sich regelmäßig auf Flohmärkte, um Originale ausfindig zu machen. Die meisten wenden sich aber an modernere und sehr anspruchsvolle Exemplare, die dank Neuauflagen immer öfter erhältlich sind. Es gibt diese Art Sessel heutzutage in all möglichen Farben, Formen und Materialien. Sie werden viele verschiedene, tolle Exemplare bei uns im Sortiment finden, die die Vielfalt allemale widerspiegeln.

    Sessel Kurva Sessel Aston

    Ästhetik der Cocktailsessel

    Materialien des Sessels

    Cocktailsessel besitzen typische Merkmale. Dazu gehören natürlich die charakteristischen Materialien des Sessels. Diese Sitzgelegenheiten sind klassische und besonders gemütliche Polstermöbel, die viel Stil besitzen. Egal ob sie aus klassischen Polsterstoffen, aus Leder oder Microfasern sind, dick gepolstert müssen sie sein, um die Härte anderer Sitzgelegenheiten vergessen lassen zu können. Gemütlichkeit ist hier das grundlegende Ziel, das von diesen Sesseln verfolgt wird. In einem Wohnzimmer sind sie perfekt, um sich mit Freunden hinzusetzen und einen schönen Abend genießen.

    Farben der Cocktailsessel

    Cocktailsessel fand man in den Jahren ihrer Erscheinung in eher klassischen, typischen Farben der 50er Jahre. Damals waren eher matte Farben wie Braun, Beige oder Kaki im Trend. Bei den Neuauflagen dieser Sitzgelegenheiten wird der Fantasie heutzutage freien Lauf gesetzt und das ist eine Tatsache, die man bei den erhältlichen Farben und Farbkombinationen sieht. Neben den klassischen und geschmackvollen Farben findet man ebenfalls ausgefallene Exemplare mit knalligeren Farben oder mit origineller, bunter Ästhetik, die besonders bei den jüngeren Design-Liebhabern beliebt sind.

    Neo Patchwork Sessel Sessel Stockholm

    Beispiele an Cocktailsesseln

    Sessel mit Holzgestell

    Meistens besitzen diese Sessel ein Gestell, das ganz aus Holz besteht. Das ist ein direktes Erbe des Designs dieser Sessel aus den 50er Jahren. Die heutigen Sessel besitzen schöne Gestelle aus Massivholz. Im Allgemeinen handelt es sich um Sessel mit Beinen aus Buchen- oder Birkenholz, aber man findet auch viele Möbel aus Eschenholz. Der Kontrast, den einerseits die Farben des Sessels, andererseits das schöne Holz des Gestells bilden, trägt dazu bei, ein Möbelstück mit besonders viel Charme zu schaffen.

    Sessel mit Metallgestell

    Viele dieser neuaufgelegten Sessel besitzen Gestelle aus Metall. Oft bestehen sie aus einer Mischung aus Metall- und Holzelementen. Aber in den meisten Fällen bestehen die Beine ganz aus Metall. Auch hier bietet das kalte Metall einen sehr schönen Kontrast zu der Wärme der benutzten Farben und Materialien. Diese Sessel passen ausgezeichnet in moderne Interieurs, mit dieser besonderen Mischung aus Kälte und Wärme, das so charakteristisch für skandinavisches Design ist.

    Lounge-Sessel Krömart

    Der Leder-Cocktailsessel und seine Geschichte

    Die Geburt des Sessels aus Leder

    Der Leder-Cocktailsessel kann in einem Vintage oder modernen Interieur zum Masterpiece Ihres Wohnzimmers avancieren. Wichtig ist nur den Cocktail-Sessel zu finden, bei dem Schönheit, Komfort und Stil vereint sind. Der Leder-Cocktailsessel wird in den 20er Jahren konzipiert. Es ist die Epoche des Art déco, die auf den Jugendstil folgt. Sehr schnell avanciert der Cocktail-sessel aus Leder zum zeitlosen Must in jedem Interieur. Dieses neue Möbelstück wird auch bequemer Sessel genannt und wird anfangs vor allem in privaten Clubs in England und Frankreich verwendet, wo sich die damalige Aristokratie zum Plauschen und Relaxen trifft. Der edle Aspekt rührt von der hochwertigen Verarbeitung und der Verwendung von Massivholz und robustem Leder her. Man erkennt den Art déco Stil des Leder-Cocktailsessels an seinem puristischen und schicken Design.

    Die Entwicklung des Leder-Cocktailsessels

    Nach dem Aufkommen des ersten Art déco Cocktail-Sessels aus Leder entwickeln sich neue Modelle, um so anderen Stilwünschen und Interieurs gerecht zu werden. Von den Privatclubs hält der Sessel Einzug in die Wohnungen, zuerst in seiner klassischen Form und später auch mit gerundeter oder geschwungener Rückenlehne. Auch heute noch steht ein Leder-Cocktailsessel für Langlebigkeit und Qualität. Heute gibt es ihn in allen Farben und Formen, um sich an jeden Deko-Geschmack anpassen zu können. Ein Cocktail-Sessel mit Lederüberzug in leichter Used-Optik passt perfekt in ein Interieur im industriellen Vintage-Design, während ein geradliniges puristisches Modell mit glattem und geschmeidigem Leder mit einem Retro Vintage-Ambiente bestens harmoniert. Dieses Objekt ist langlebig und ein absolutes Muss, das über Generationen und die Jahre hinweg mit leichten Gebrauchsspuren an Charakter gewinnt. Er ist Teil der großen Klassiker unter den Sitzgelegenheiten, im 20. Jahrhundert in Frankreich aufgekommen und schnell in der ganzen Welt verbreitet.

    Sessel Cigar Club Sessel Cigar Club

    Der Clubsessel - Das Muss für ein raffiniertes Interieur

    Die Geschichte der Clubsessel

    Der Clubsessel ist ein einzigartiges Möbel. Der Begriff selbst vereint Eleganz, Schönheit und Charakter. So ein Möbelstück lässt niemanden unberührt : man wird sofort in seinen Bann gezogen und durch seine Ästhetik regelrecht verführt!

    Die Anfänge der Clubsessel

    Der Clubsessel ist ein Prachtstück des typischen Designs der Art Déco, das von den 20er Jahren bis hin zum Anfang der 40er Jahre das Design der westlichen Welt beherrschte. Wie es ihr Name verrät, wurden Clubsessel anfangs in privaten Clubs verwendet, vor allem in den sogenannten Gentlemen?s Clubs, in denen sich die reichen und mächtigen Männer trafen, um über Politik, Wirtschaft und Philosophie zu diskutieren. Clubsessel passten visuell perfekt in diese Clubs, mit Ihren großen Kaminen und den reich beschmückten, aus dunklem Holz bestehenden Wänden.

    Clubsessel von heute

    Die Erscheinung der Clubsessel ist fast schon ein Jahrhundert her und seitdem hat sich nicht nur die Welt durch und durch verändert, sondern ebenfalls Möbel und natürlich auch das Objekt, das uns hier interessiert. Der klassische Clubsessel hat sich den verschiedenen Trends stets angepasst, ohne aber je seine ursprüngliche Identität aufzugeben. Und genau darin besteht die Originalität dieses Möbels : der Clubsessel passt sich jeder Geschmacksrichtung an und bereichert jedes Interieur mit seinem besonderen Vintage Style. Clubsessel sind noch dazu besonders langlebige Möbelstücke, die sich auch an die Entwicklungen der Einrichtungstils fügen.

    Sessel Red Baron Sessel Red Baron

    Der Clubsessel und seine Ausführungen

    Die Materialien der Clubsessel

    Wenn man das Wort Clubsessel hört, denkt man automatisch an Leder. Clubsessel und Leder sind nicht voneinander zu trennen. Überhaupt nicht. Benutzt wird fast ausschließlich besonders edles Leder. Am häufigsten findet man Clubsessel, die aus Rindsleder bestehen, aber man findet auch häufig Sessel aus Schafleder, Velours oder Flachgewebe. Das Leder bezieht die verschiedene Teile des Clubsessels, die äußerst dick gepolstert sind. Das Polster besitzt eine anschauliche Menge an Federn, dank denen diese Sessel eine abgerundete Form haben und besonders bequem sind. Perfekt, um nach der Arbeit einfach zu relaxen.

    Die Farben der Sessel

    Da der Clubsessel ein klassisches Möbel ist, können seine Farben auch als eher klassisch eingestuft werden. Die typischste Farbe dieser Sessel sind die braune, cognacfarbene Töne, die fast die selbe Farbe haben wie die der Drinks, die in Ihnen genossen werden. Man findet die Sessel ebenfalls in schwarzer Farbe und anderen dunklen, immer klassischen Tönen. Aber heutzutage lassen die Designer ihrer Fantasie freien Lauf und so findet man immer mehr Cocktailsessel in originellen, sogar ausgefallenen Farben. Aber bevorzugt werden weiterhin klassische Sessel, damit sie sich über die Jahrzehnte an die Veränderungen der Interieurs anpassen können.

    Sessel Hamar Sessel Hamar

    Ein Vintage Sessel für moderne Interieurs

    Wo findet man sie vor ?

    Diese typischen Vintage Sessel können als besonders modisch bezeichnet werden. Deswegen sieht man sie heutzutage in allen möglichen Orten. In Büros und Praxen schmücken sie oft Eingangs- und Wartezimmer. Man findet die Vintage Clubsessel immer wieder in schicken Bars und Clubs, wo sie sogar einem durchschnittlichen Vergnügungsort ein gewisses, hochwertiges Etwas verleihen. In den angesagten Cigar Clubs qualmt man eine Zigarre und trinkt man ein Gläschen Whisky am liebsten in einem dieser schönen Vintage Sessel. Und in den stylischen Inneneinrichtugen sieht man sie sehr häufig, vor allem in geschmackvollen städtischen Interieurs mit Vintage Charakter.

    Sammelobjekt Vintage Sessel

    Über die Jahre sind diese Vintage Sessel wahrhaftige, begehrte Sammlerobjekte geworden. Leidenschaftliche Sammler von Vintage Möbeln sind bereit, große Summen auszugeben, um sich Originale anschaffen zu können. Die Preise sind sehr hoch und der Wert dieser Vintage Sessel steigt immer weiter. Oft müssen die älteren Modelle renoviert werden, weil die Gebrauchsspuren häufig sichtbar sind. Da sich jedermann diese teuren Sessel nicht leisten kann, gibt es heutzutage hochwertige Neuauflagen der populärsten Designs.

    Professor Turner Sessel Professor Turner Sessel

    Der Barock-Sessel

    Der Barock-Sessel und seine Geschichte

    In den späten sechzehnten Jahrhundert geboren ist Barock eine künstlerische Bewegung aus Italien, mischt Literatur, Malerei, Dekoration und erobert schnell das ganze Europa. Es bezieht sich allgemein auf eine Art mit Größe, Kontrast und Verwendung von viele Ornamente und Ränder, wie von dem Barock-Sessel belegt. Das Wort kommt aus dem portugiesischen "barroco" und ist historisch mit dem Katholizismus verbunden. Der Katholizismus hat einen großen Erfolg in Rom, wo die Architektur zahlreiche Renovierungen mit dem Barockstil behalt. Die unglaubiche Wirkung des eindrucksvollen Barock überzeugt die Möbeldesigner, die sich damit inspirieren, um die schönsten Häuser zu dekorieren. Möbel wie der Barock-Sessel sind mit dem Wunsch wellige Formen, arbeitete Ränder Skulturen konzipiert. Heute ist Barock-Sessel ein Stück-Muss, die auf verschiedene Weise benutzt wird.

    Die Verwendung des Barock-Sessel

    Ursprünglich war das barocke Möbel für eine bestimmte Adelsgruppe gedacht und sollte für den Aufbau oder die Beschichtung mit edlen und robusten Materialien bestehen. Das Skelett eines Barock-Sessel besteht in der Regel aus Massivholz von guter Qualität gemacht und die Beschichtung ist ein schöner Stoff, wie zum Beispiel Samt. Er modernisiert sich sehr leicht und gibt eine romantische und noble Stimmung in einen Raum. Barock-Sessel kleider innere Größe: vorsitzende des Ehren Ende Esstisch, Sessel in einer Bibliothek oder einem Wohnzimmer oder noch Zusatzsitz am Fußende des Bettes. Er wird durch viele Farben zu Ihnen passen; die Blumen-oder Streifen-, Pastell-oder hellen Farben und auch die Haut wie Leder oder Wildleder. Barock-Sessel bleiben ein wichtiger Teil, die von einer alten und poetischen Bewegung ausgehen.

    Sessel Dumas Sessel Popador Blau

    Bestseller

    #ProudofPIB

    • Tischlampen von PIB
    • Die skandinavische Sitzbank von PIB im Einsatz
    • Tassen und weiterer Zubehör von Ferm Living für das Frühstück
    • skandinavischer Couchtisch aus Marmor
    • skandinavisches TV-Möbel von PIB
    • PIB lädt sich in Ihr Badezimmer ein
    • industrielle Hocker mit einer Sitzfläche aus Leder
    • Aperitif rund um eine Tischplatte aus Massivholz
    • skandinavischer Spiegel von PIB, der sich leicht befestigen lässt
    Kontakt