030 9828 9444

  • 60 Geschenkideen. Klicken Sie hier
  • Kostenloser Versand bei großen Bestellungen!
  • Vintage Style fĂŒr Ihr Interieur - FĂŒhrender französischer Online-Anbieter
  • Gewinnen Sie 10 € Gutschrift bei unserem Fotogewinnspiel
  • Login
  • 0Mein Warenkorb
nordischer wohnraum

Trendanalyse -

Trend: Nordische Möbel in der Zukunft

Inhalt

Nordische Möbel sorgen fĂŒr Eleganz und Charme. Dieser Stil kommt aus dem Norden und punktet mit seiner AuthentizitĂ€t, Ästhetik, natĂŒrlichen Materialien und Pastellfarben. Wenn ihr eurem Interieur neues Leben verleihen wollt, dann liegt ihr mit diesem modernen und zeitlosen Stil genau richtig!

Nordischer Stil

Woraus besteht der nordische Stil?

Wie der Name schon sagt, bezieht sich der nordische Stil auf die Art des Möbels, ideal fĂŒr den Innenbereich, in dem die Helligkeit der Lichter dominieren. Die Einfachheit der Möbel und die sehr weichen und gemĂŒtlichen Farben dominieren .

Dieser Stil unterstreicht die Verbindung zwischen Menschen und Natur , da es sich um den Gebrauch von natĂŒrlichen Materialien handelt, die an die wunderschönen Landschaften Nordeuropas erinnern.

weisse wand hintergrundkatalina

Hauptmerkmale

Zu den prominentesten nordischen Einrichtungselementen zĂ€hlen die Farben, der charakteristische Stil und vorallem die weiße Farbe. In der Tat sind Farben das erste Merkmal jedes Objektes. Aus diesem Grund werden wir uns spĂ€ter auf Farben konzentrieren.

Der zweite SchlĂŒsselaspekt des nordischen Stils bezieht sich auf Linien und Formen von Möbeln. Nordische Linien sind typischerweise gerade, dĂŒnn, elegant und fein. In einem Wort einfach. Der nordische Stil bevorzugt scharfe und saubere Formen ohne dabei auf Details zu achten.

Zubehör und Lichter sind das wesentliche Merkmal in diesem Stil: Teppiche und Decken machen die Umgebung gemĂŒtlicher und komfortabler, gedimmte Lichter sorgen fĂŒr den perfekten Nordischen Charme.

beleuchtungnordischer raum

Der Ursprung des nordischen Stils

Im Gegensatz zu alten Einrichtungsstilen, reich an Dekoration, legt die nordische Deko auf Notwendigkeit und Einfachheit wert. Die Designer aus Nordeuropa haben deshalb ein neues Interieur Design Konzept kreiert. Durch natĂŒrliches Licht und die verwendeten Materialien wird dieser Stil erst zu dem was er ist.

Die LĂ€nder des Nordens bevorzugen die Verwendung von einfachem Holz. Sie zeichnen sich auch durch lange und sehr kalte Winter aus, in denen das natĂŒrliche Licht nur ein paar Stunden andauert. Das ist der Grund, warum HĂ€user mit großen Fenstern entworfen wurden, um möglichst viel Licht in die RĂ€ume zu bringen . Helle Innenfarben ermöglichen das natĂŒrliche Licht zu reflektieren und somit noch mehr Licht in die Wohnung zu bringen.

skandinavische sessel

Nordischer Trend

Farben

Wie bereits erwĂ€hnt, ist weiß die wichtigste Farbe in diesem Stil . Die weiße Farbe ermöglicht es, das Licht zu reflektieren und erhöht die Helligkeit in jedem Raum . Die Reflexion ĂŒber das naĂŒrliche Licht ist ein Trick, mit dem ihr auch zusĂ€tzliche Stromkosten sparen könnt. Schließlich geben helle Farben ein GefĂŒhl von Entspannung und Ordnung.

Kontraste wie schwarz und weiß können einen Hauch von ModernitĂ€t in euer Zuhause bringen. FĂŒr die Leute, die etwas von den traditionnellen Farben abweichen wollen ist der Kontrast schwarz- weiß sicher toll.

weisse sessel skandinavisch

Materialien

Das ideale Material ist Holz , zu dem auch dunkles Metall dieses ermöglicht einen tollen Farbkontrast. Holz hat seine Farbe und Struktur von der Natur und ist daher perfekt fĂŒr den nordischen Stil. Ideal ist die Kombination aus Holz mit Klarlack lackiert und dunkler Zubehör . Schwarze Metallampen fĂŒgen Charakter hinzu und heben sich vom Hintergrund ab. Eisen Kopfenden geben einen retro Touch in jedes Schlafzimmer, Metallregale verleihen vintage Charme.

schönes interieur skandinavischnordic mansioncredenza

Nordisches Design: Neuheiten

Weniger ist mehr: minimalistischer chic

Der Minimalismus Trend ist der gemeinsame Trend der alle Elemente des nordischen Stils verknĂŒpft. Die WĂ€nde sind einfach dekoriert, Holzböden sind naturbelassen, große Fenster mit viel Glas damit das Licht durch Spiegel und Glas reflektiert werden kann.

Nordischer Stil ist nicht strenge Einfachheit: Aufmerksamkeit auf Details wird durch Accessories erreicht Hölzerne Couchtische, Sitzkissen, Fell und Teppiche bereichern jeden Wohnraum.

Regal mit Deko

Am 12. Februar endete die Stockholm Design Woche 2017 (SDW) die typischen Merkmale des nordischen Designs, die auf einige zusĂ€tzliche Ideen in neuen Designkonzepten hindeuten. Die SDW ist ein wichtiges jĂ€hrliches Event in der Welt der Innenarchitektur, wo Architekten, Designer, Presse- und Einrichtungsliebhaber zusammen kommen. Sie prĂ€sentieren dort die neuesten Trends und entwickeln neue Designs. Es gibt zahlreiche tĂ€gliche Ausstellungen, Pressekonferenzen und Treffen fĂŒr junge aufstrebende Designer.

ZunÀchst einmal beziehen sich die Neuheiten vor allem auf neue Horizonte im Farbenbereich . Der nordische Stil nimmt neue Farbpaletten an Pfirsich, Wasserfarben, Rosa und Rost sind jetzt ganz besonders gefragt. Aber auch in Hinsicht auf Materialien hat sich etwas getan.

Schlussendlich sieht der nordische Trend auch neue Kombinationsmöglichkeiten zwischen Pastelltönen und bunten Farben . Der Farbblocking Trend, der in der Modewelt bekannt ist hat auch das Innenarchitektur Universum beeintrÀchtigt.

natĂŒrliches Holzweisse kĂŒchePencil

Bestseller

#ProudofPIB

  • Tischlampen von PIB
  • Die skandinavische Sitzbank von PIB im Einsatz
  • Tassen und weiterer Zubehör von Ferm Living fĂŒr das FrĂŒhstĂŒck
  • skandinavischer Couchtisch aus Marmor
  • skandinavisches TV-Möbel von PIB
  • PIB lĂ€dt sich in Ihr Badezimmer ein
  • industrielle Hocker mit einer SitzflĂ€che aus Leder
  • Aperitif rund um eine Tischplatte aus Massivholz
  • skandinavischer Spiegel von PIB, der sich leicht befestigen lĂ€sst
Zum Anfang der Seite
Kontakt