030 9828 9444

  • Die 3 Tage der Beleuchtung: beispiellose Bedingungen an unseren Lampen
  • Vintage Style f√ľr Ihr Interieur - F√ľhrender franz√∂sischer Online-Anbieter
  • Gewinnen Sie 10 ‚ā¨ Gutschrift bei unserem Fotogewinnspiel
€ (eur)

√Ėsterreich - € (eur)

W√ĄHLEN SIE EIN LAND

    Barocksessel

    Designgeschichte -

    Barock Sessel- königlich sitzen

    Inhalt

    Barock Sessel bringen k√∂nigliches Flair in Ihr Zuhause- Wollen Sie wie zu Zeiten von Marie Antoinette leben? Dann sollten Sie sich f√ľr einen Einrichtungsstil im Stil des Barocks eintscheiden! Platzieren Sie einen wundersch√∂nen Sessel im Barock Stil in Ihrem Wohnzimmer, der durch seine opulenten Formen ganz bestimmt zum Hingucker in Ihrem Interieur wird!

    Alles rund um den Barock

    Die Epoche des Barock- eine Zeitreise in die Vergangenheit

    Wann genau war √ľberhaupt die Epoche des Barocks? Als Barock wird die von circa 1575 bis 1770 andauernde Epoche bezeichnet. Es ist die Zeit des Absolutismus unter Louis XIV, die Zeit des Prunks- zumindest f√ľr den wohlhabenden Adel. Das Wort entstammt dem portugiesischen Wort "barroco", welches so viel wie "schief" oder "ungleichm√§√üig" bedeutet. √úber das Franz√∂sische (baroque bedeutete dort so viel wie ?bizarr?) gelangte dieses Wort schlie√ülich in den deutschen Sprachraum. Zun√§chst wurde der Begriff noch mit abwertender, sp√§ter mit freundlich-neutraler Bedeutung genutzt. Nach und nach wurde der Begriff auf verschiedene Erscheinungen des barocken Zeitalters √ľbertragen, wie beispielsweise auf barocke Ornamente, den barocken Landschaftsbau und das barocke Lebensgef√ľhl.

    Der Barock Stil - ein k√∂nigliches Wohngef√ľhl?

    Wie kein anderer Stil verk√∂rpert dieser Einrichtungsstil Luxus, Genuss und Freude am Sch√∂nen. Jeder assoziiert wohl Glanz, Licht und edle Materialien mit diesem Einrichtungsstil. M√∂bel des Barocks stehen unter dem Stern der absolutistischen und zentralen Macht von Louis Quartorze. Genau wie Symmetrie, Glanz, und Prunk den k√∂niglichen Hof beherrschen, domineren auch gro√üe, prachtvolle M√∂belst√ľcke diesen Stil.

    Sessel Grand TrianonSessel aus weißem Leinen Fontaine

    Der moderne Barock

    Eigenschaften der Barock-Möbel

    Der barocke Stil ist heutzutage so beliebt wie nie zuvor. Der barocke Einrichtungsstil bildet das genaue Gegenteil zu modernen M√∂belst√ľcken, die meist sehr schlicht und zur√ľckhaltend sind. Manchmal seht man sich jedoch nach ein bischen Dramatik, nach geschwungenen Linien und Prunk. Poliertes Holz mit Einlegearbeiten aus Schildpatt, Elfenbein, Halbedelsteinen und Metall standen im Mittelpunkt.

    Geschwungene Linien und gebauchte Fl√§chen wurden zum typischen Merkmal barocker M√∂bel. Diese Elemente finden sich auch in den moderenen M√∂beln im Barock Stil wieder. Anstatt jedoch wie beim urspr√ľnglichen Barock jeden Zentimeter des Zimmers mit pr√§chtigen M√∂beln vollzustellen und mit Dekoration zu verzieren, stellt man heutzutage lieber ein opulentes St√ľck auf, und l√§sst dieses als Highlight im Raum wirken.

    Lupe Sherlock

    Prunkvolles Barockes Design

    Typische Möbel des Barocks

    Im Barock gab es eine Vielzahl unterschiedlicher Barock M√∂bel, die den unterschiedlichsten Verrichtungen des Hofes und zur Zierde dienten. Die typischen Vertreter haben dabei immer die gleichen Merkmale: kostbares Holz wird als Untergestell f√ľr die M√∂bel verwendet, welches anschlie√üend mit wertvollen Stoffen wie Seide oder samt bezogen wird. Einige typische Vertreter barocker M√∂bel: ein verschlie√übarer Sekret√§r, hinter dessen Holzt√ľrchen die unsch√∂nen Arbeitsutensilien verschwinden k√∂nnen, pr√§chtige Sessel und Sofas mit royalen Formen und nat√ľrlich das Bett im Barock Stil mit einem Baldachin aus Brokat.

    Lassen Sie sich treiben, und finden Sie Ihr perfektes M√∂belst√ľck im barocken Stil, welches Glanz und Stil in Ihr Interieur bringt.

    Wussten Sie schon, dass

    ..die Redewendung "Es ist nicht alles Gold, was glänzt?" aus der Epoche des Barocks stammt?

    Auch im Zeitalter des barock konnetn sich nciht alle die teure Ausstattung barocker bauten leisten. Clevere Architekten und Handwerker msusten also in die Trickkiste greifen: statt echtem Gold wurde beim Einrichten barocker Bauten oder beim Herstellen von Möbeln im barocken Stil oft weniger wertvolles Kupfer verwendet. Echter Mamor wurde mit Stuckmarmor oder bemaltem Holz vorgetäuscht.

    Bestseller

    #ProudofPIB

    • Tischlampen von PIB
    • Die skandinavische Sitzbank von PIB im Einsatz
    • Tassen und weiterer Zubeh√∂r von Ferm Living f√ľr das Fr√ľhst√ľck
    • skandinavischer Couchtisch aus Marmor
    • skandinavisches TV-M√∂bel von PIB
    • PIB l√§dt sich in Ihr Badezimmer ein
    • industrielle Hocker mit einer Sitzfl√§che aus Leder
    • Aperitif rund um eine Tischplatte aus Massivholz
    • skandinavischer Spiegel von PIB, der sich leicht befestigen l√§sst
    Zum Anfang der Seite
    Kontakt